Herausragendes Ergebnis von ABCSG 18 – Präsentation der DFS-Daten am SABCS

Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant im Interview

Am 9. Dezember 2015 präsentiert Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant in der General Session vor Tausenden internationalen Brustkrebs-ExpertInnen am San Antonio Breast Cancer Symposium einen weiteren Studienendpunkt. Es wird deutlich, dass die Therapie mit dem monoklonalen Antikörper Denosumab, der in der bislang größten heimischen Brustkrebsstudie mit 3.425 postmenopausalen Patientinnen zusätzlich zur endokrinen Adjuvanstherapie mit Aromatase-Inhibitoren verabreicht wurde, die Rezidivrate senkt.

 

Bericht auf:
www.bigagainstbreastcancer.org


Beitrag veröffentlicht am 17.12.2015