Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant ist Mitglied des American College of Surgeons

Mit der Verleihung der FACS-Urkunde (Fellow, American College of Surgeons) durch das American College of Surgeons wird Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant Mitglied des Colleges. Als Chirurg erfüllt er damit die hohen etablierten und durch das Kollegium geforderten Standards. Nach strenger Prüfung seiner chirurgischen Bildung, beruflichen Professionalität, Qualität und Kompetenz sowie seines ethischen Verhaltens ist er anerkanntes Mitglied des American College of Surgeons.

Das American College of Surgeons ist eine wissenschaftliche Vereinigung von Chirurgen, die im Jahre 1913 in Chicago gegründet wurde, um die Qualität der chirurgischen Versorgung von Patienten durch die Festlegung hoher Standards für chirurgische Ausbildung und Praxis zu gewährleisten und zu verbessern.


Beitrag veröffentlicht am 24.11.2011